Milchersatzprodukte im Vergleich

Nährwerte für zuckerfreie Milchersatzprodukte im Vergleich

Es gibt viele Gründe, warum du auf Milch verzichten und stattdessen lieber auf Milchersatzprodukte zurückgreifen solltest. Zum einen enthalten Milchersatzprodukte wie Soja oder Hafer keine Laktose (gut bei einer Laktoseintoleranz) und zum anderen sind Milchersatzprodukte vegan. Sprich es bedarf keiner Massentierhaltung, um Milch zu erzeugen. Zudem sind Milchersatzprodukte arm an Zucker oder enthalten sogar gar keinen Zucker. Doch wie verhalten sich die einzelnen Milchersatzprodukte im Hinblick auf die Nährstoffe und den Kaloriengehalt? 

Für den Vergleich der Nährstoffe und der Kalorien beziehe ich mich immer auf das Milchersatzprodukt, das in der jeweiligen Kategorie den geringsten Zuckergehalt hat. Betrachtet habe ich dabei Hafermilch, Mandelmilch, Sojamilch und Reismilch. Auffällig ist, dass nur Alpro für den Haferdrink und den Sojadrink Angaben zu den enthaltenen Vitaminen sowie dem Calcium-Gehalt macht. Wie hoch der Gehalt an Vitaminen und Calcium in den Drinks von Provamel und take it veggie ist, kann man den Verpackungen leider nicht entnehmen.

Milchersatzprodukte – Kalorien

Wenn für dich vor allem die Anzahl der Kalorien von Bedeutung ist, solltest du auf den Mandel ohne Zucker Drink von Provamel zurückgreifen, da dieser die wenigsten Kalorien enthält. Insgesamt kann man aber sagen, dass alle Milchersatzprodukte im Vergleich zu normaler Milch nur sehr wenig Kalorien enthalten und daher auch zum Abnehmen geeignet sind.

Milchersatzprodukte – Zucker

Beim Blick auf den Zuckergehalt weisen alle Milchersatzprodukte 0 g Zucker pro 100 g aus. Einen Unterschied macht hierbei nur der Bio Soja Reis Drink von take it veggie, der mit 3,4 g Zucker pro 100 g zu Buche schlägt. Bei einer stark zuckerreduzierten Ernährungsweise solltest du diesen Milchersatz also möglichst meiden, da es sehr gute Alternativen gibt.

Milchersatzprodukte – Eiweiß

Falls du ein aktiver Sportler bist, ist für dich sicher auch der Eiweißgehalt von hohem Interesse. Dieser ist mit 3,4 g Eiweiß pro 100 g beim Soja ohne Zucker Drink von alpro mit Abstand am höchsten.

Milchersatzprodukte – Fett

Der Fettgehalt ist mit ca. 1,5 g pro 100 g bei allen Milchersatzprodukten nahezu identisch. Nur der Mandel ohne Zucker Drink von Provamel liegt mit 2,5 g Fett etwas über dem Durchschnitt. In diesem Punkt macht es also keinen großen Unterschied zu welchem Milchersatzprodukt du greifst.

Wie die Nährwerte bei den einzelnen Milchersatzprodukten im Detail aussehen, kannst du der folgenden Übersicht entnehmen.

Hafermilch: Hafer ohne Zucker von alpro

Nährwerte pro 100 ml:

  • Kalorien: 40 kcal
  • Fett: 1,5 g
  • Kohlenhydrate: 5,6 g
  • Zucker: 0 g
  • Ballaststoffe: 1,2 g
  • Eiweiß: 0,2 g
  • Salz: 0,09 g
  • Vitamin D: 0,75 µg
  • Riboflavin: 0,21 mg
  • Vitamin B12: 0,38 µg
  • Calcium: 120,0 mg


Mandelmilch: Mandel ohne Zucker von Provamel

Nährwerte pro 100 ml:

  • Kalorien: 29 kcal
  • Fett: 2,5 g
  • Kohlenhydrate: 0 g
  • Zucker: 0 g
  • Ballaststoffe: 0,6 g
  • Eiweiß: 1 g
  • Salz: 0,09 g


Soyamilch: Soya ohne Zucker von alpro

Nährwerte pro 100 ml:

  • Kalorien: 33 kcal
  • Fett: 1,8 g
  • Kohlenhydrate: 0 g
  • Zucker: 0 g
  • Ballaststoffe: 0,6 g
  • Eiweiß: 3,3 g
  • Salz: 0,07 g
  • Vitamin D: 0,75 µg
  • Riboflavin: 0,21 mg
  • Vitamin B12: 0,38 µg
  • Calcium: 120 mg


Reismilch: Bio Soja Reis Drink von take it veggie

Nährwerte pro 100 ml:

  • Kalorien: 43 kcal
  • Fett: 1,2 g
  • Kohlenhydrate: 5,8 g
  • Zucker: 3,4 g
  • Ballaststoffe: 0,5 g
  • Eiweiß: 2,1 g
  • Salz: 0,08 g


Auf Pinterest merken!

Jetzt für später merken und auf deinem Pinterest Board teilen!

Nährwerte von Milchersatzprodukten

Du hast diesen Beitrag besonders hilfreich gefunden? Dann hinterlasse am Ende der Seite einfach einen Kommentar oder teile den Beitrag.

Wie ist deine Meinung zu dem Thema? Hinterlasse einfach ein Kommentar!