Rezept für Bratkartoffeln

Rezept für Bratkartoffeln

Bratkartoffeln sind ein echter Klassiker in der deutschen Küche und auch perfekt für eine zuckerfreie Ernährung geeignet. Die Zubereitung von Bratkartoffeln ist denkbar einfach, der Aufwand relativ gering und die Kosten für das gesamte Gericht sind absolut überschaubar. Zudem schmecken Bratkartoffeln einfach lecker – Guten Appetit!

Wissenswertes zum Rezept für Bratkartoffeln

  • Vorbereitung: 10 Minuten
  • Zubereitungszeit: 40 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: Leicht
  • Preis: €€€€€

Zutaten

  • 1 kg Kartoffeln (festkochend)
  • 100 g gewürfelter Speck
  • 4 – 5 Eier (Bio)
  • 1 Zwiebel
  • Salz und Pfeffer

Top-Tipp:
Du kannst deine Bratkartoffeln je nach geschmacklicher Vorliebe auch noch mit etwas Lauchzwiebeln garnieren. Ich persönlich finde das super lecker, allerdings ist der Geschmack nicht jedermanns Sache. Weiterhin solltest du zu deinen Bratkartoffeln noch einen kleinen Gurkensalat als Beilage servieren. Das gibt deinen Bratkartoffeln einen echte frische Kick. Wissenswertes rund um die Kartoffel findest du hier.

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen
  2. 10 Minuten im kochenden Salzwasser (1 Prise Salz) vorkochen
  3. Kartoffeln abkühlen lassen
  4. Kartoffeln in Scheiben schneiden
  5. Goldbraun in der Pfanne anbraten
  6. Speck und Zwiebeln (gewürfelt) dazugeben (5 weitere Minuten anbraten)
  7. Gerührtes Ei in der Pfanne über die Kartoffeln geben
  8. Mehrfach wenden und Ei stocken lassen
  9. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen


Auf Pinterest merken

Jetzt für später merken und auf deinem Pinterest Board teilen!

Rezept für Bratkartoffeln mit Speck

Du hast das Rezept ausprobiert und es hat dir geschmeckt? Oder hast du das Rezept leicht abgewandelt? Dann würde ich mich riesig über einen Kommentar am Ende der Seite freuen.

Wie ist deine Meinung zu dem Thema? Hinterlasse einfach ein Kommentar!