Rezept - Spaghetti mit Pilzsauce

Spaghetti mit Pilzsauce

Wenn du Pilze liebst, wirst du auch dieses Rezept lieben. Die Spaghetti harmonieren perfekt mit der Pilzsauce, die durch die Zugabe der Zucchini sehr frisch schmeckt. Dieses Rezept ist wirklich lecker, einfach und sehr schnell zubereitet.

Wissenswertes zu den Spaghetti mit Pilzsauce

  • Vorbereitung: 10 Minuten
  • Zubereitungszeit: 20 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: Leicht
  • Preis: €€€€€

Zutaten

  • 3/4 Packung Spaghetti
  • 1 Zucchini
  • 250 g Champignons
  • 40 g Parmesan
  • 150 g Creme fraiche
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Top-Tipp:
Pilze und Zucchini sollten natürlich Bio-Qualität haben. Zudem solltest du unbedingt hochwertiges Olivenöl verwenden. Das musst du beim Kochen von Spaghetti übrigens beachten.

Zubereitung

  1. Zucchini abwaschen, halbieren, Enden abschneiden und Fruchtfleisch ca. 1/2 cm aushöhlen
  2. Zucchini in Stücke schneiden
  3. Pilzstiele lösen und Pilze in Streifen schneiden
  4. Spaghetti in kochendes Salzwasser geben und nach Anleitung kochen
  5. 3 bis 4 Schuss Olivenöl in eine Pfanne geben
  6. Zucchini ca. 5 Minuten scharf anbraten
  7. Pilze in die Pfanne dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und weitere 8 Minuten anbraten
  8. 1 1/2 Tassen Kochwasser von den gekochten Spaghetti auffangen
  9. Kochwasser in die Pfanne geben
  10. Parmesan unterrühren
  11. Creme fraiche einrühren

Auf Pinterest merken

Jetzt für später merken und auf deinem Pinterest Board teilen!

Rezept für Spaghetti in Pilzsauce

Du hast das Rezept ausprobiert und es hat dir geschmeckt? Oder hast du das Rezept leicht abgewandelt? Dann würde ich mich riesig über einen Kommentar am Ende der Seite freuen.

Wie ist deine Meinung zu dem Thema? Hinterlasse einfach ein Kommentar!