REWE: 100.000 Votings

REWE macht Ernst: Schokopudding mit 30% weniger Zucker wird eingeführt

Was erst aussah wie ein reiner Marketing-Gag, wird nun zur Realität. REWE wollte seine Kunden darüber entscheiden lassen, wieviel Zucker der Schokopudding zukünftig beinhalten soll. Insgesamt konnten sich die Kunden für eine von vier Schokopudding-Varianten entscheiden: original Rezeptur, 20% weniger Zucker, 30% weniger Zucker oder 40% weniger Zucker. Nun lässt REWE tatsächlich Taten folgen, denn in den vergangenen vier Wochen haben über 100.000 Verbraucher an der Kampagne teilgenommen und abgestimmt.

Gewonnen hat tatsächlich der Schokopudding mit 30% weniger Zucker. Mehr als die Hälfte aller Verbraucher haben sich damit für den Pudding entschieden, der am zweitwenigsten Zucker enthält. Überraschend ist aber vor allem die Tatsache, dass sich nur 5% der Kunden für den Pudding in der original Rezeptur entschieden haben.

REWE selbst hält nun sein Wort. Ab Mitte Mai wird der neue Schokopudding in den Regalen von REWE zu finden sein. Doch nicht nur das, denn das war nur der Anfang. In naher Zukunft sollen etwa 100 weitere zuckerreduzierte Eigenmarken bei REWE erhältlich sein.

Leider hat die ganze Aktion aber dennoch einen faden Beigeschmack. Denn selbst der Schokopudding mit 30% weniger Zucker enthält immer noch 9,7 g Zucker pro 100 g. Damit ist der Pudding noch immer stark verzuckert und weit davon entfernt als zuckerarm zu gelten.

MerkenMerken

Hier geht es zur offiziellen Pressemitteilung.

MerkenMerken

Was ist deine Meinung zu dem Thema? Hinterlasse am Ende der Seite einfach einen Kommentar! 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*