Ketchup ohne Zucker

Ketchup ohne Zucker

Ketchup hat sich in den vergangenen Jahrzehnten aus einem unerfindlichen Grund als Grundnahrungsmittel in unseren Alltag eingeschlichen. Sofern man bei handelsüblichen Ketchup überhaupt von einem „Nahrungsmittel“ sprechen kann. Dennoch konsumieren wir Ketchup in großen Mengen und dippen so ziemlich alles in Ketchup hinein, was man sich nur vorstellen kann. Ganz gleich, ob Fleisch, Käse oder sonstiges Fast Food. Das liegt aber sicher auch daran, dass wir Ketchup seit unseren Kindheitstagen als „leckere“ Spaghetti-Soße serviert bekommen haben und unser Gehirn daher eine positive Assoziation mit dieser künstlichen Süße verbindet.

Ketchup im Supermarkt

Die traurige Wahrheit ist, dass es in einem normalen Supermarkt keinen Ketchup zu kaufen gibt, der den Anforderungen einer zuckerreduzierten Ernährungsweise entspricht. Sprich, es gibt keinen handelsüblichen Ketchup, der weniger als 5 g Zucker pro 100 ml enthält. Die meisten Sorten enthalten im Durchschnitt 20 g Zucker pro 100 ml. Viele liegen aber euch deutlich darüber, ganz gleich, ob Bio-Ketchup oder kein Bio-Ketchup. Wenn es also ein fertig zu kaufender Ketchup sein soll, muss man als Konsument schon in die Trickkiste greifen bzw. Ketchup einfach lieber direkt selbst zubereiten.

Auch wenn es fertigen Ketchup zu kaufen gibt, der weniger als 5 g Zucker pro 100 ml enthält, so muss man Wissen, dass auch bei diesem Ketchup statt Zucker Zuckeraustauschstoffe bzw. Süßstoffe enthalten sind.

Ketchup einfach selber machen – eine wirklich gesunde Alternative

Die gesündeste Alternative ist es tatsächlich Ketchup selbst zuzubereiten. Dieser schmeckt nicht nur wesentlich besser, als der fertige Ketchup aus dem Supermarkt, sondern ist garantiert auch eines – zuckerfrei! Zumindest im Hinblick auf Industriezucker und alternativen Süßstoffen. Denn, auch selbstgemachter Ketchup enthält natürlich Zucker aber dieser stammt aus der Süße der Tomaten. Daher kann selbstgemachter Ketchup natürlich problemlos verzehrt werden. Ein passendes Rezept dazu findest du hier in Kürze.

Tabelle: Ketchup mit wenig oder ohne Zucker kaufen

In der folgenden Tabelle findest du Ketchup-Sorten, die unterhalb der 5 g Zucker pro 100 ml Marke liegen. Allerdings sind die meisten Sorten davon nicht in einem normalen Supermarkt zu finden, sondern müssen in Spezialläden bzw. direkt bei Amazon bestellt werden. Eine Ausnahme bildet der Werder Ketchup, der nur ganz knapp über der 5 g Zucker pro 100 ml Marke liegt (falls es gar nicht ohne geht).

SorteMarkeSupermarktZucker pro 100 ml
Tomato KetchupBody AttackAmazon0,5 g
Light KetchupNutriAmazon1,2 g
Ketchup ohne ZuckerzusatzFelixAmazon4 g
Tomaten-Ketchup mit XylitXuckerAmazon4,4 g
Low-Carb KetchupSeraAmazon4,4 g
Feinkost Tomatenketchup ohne ZuckerzusatzWerderREWE, Real, Kaufland, EDEKA, Amazon5,1 g
Feinkost Kinder-TomatenketchupWerderREWE, Real, Kaufland, EDEKA, Amazon5,1 g


Auf Pinterest merken

Jetzt für später merken und auf deinem Pinterest Board teilen!

Ketchup ohne Zucker im Supermarkt kaufen

Du hast Ketchup gefunden, der in dieser Auflistung fehlt oder findest die Übersicht besonders hilfreich? Dann hinterlasse am Ende der Seite einfach einen Kommentar.

Wie ist deine Meinung zu dem Thema? Hinterlasse einfach ein Kommentar!