Glücklich ohne Zucker!

Erfolgsgeschichten & Erfahrungen

Es gibt sie zu Haufe, Erfolgsgeschichten, die von einer zuckerfreien bzw. zuckerarmen Ernährungsweise rühren. Die einen verlieren 2kg, die anderen 10kg, die einen verlieren 3cm an Bauchumfang, die anderen 5 cm. Den einen fällt der Zuckerentzug leichter, den anderer fällt der Zuckerentzug schwerer und doch haben alle Erfolgsgeschichten eines gemeinsam: Sie sind immer zu 100% ein Erfolg!

Exemplarisch stelle ich dir hier ein paar „Zuckerfrei“ Erfolgsgeschichten vor, von denen du dich für die 40 Tage ohne Zucker Challenge inspirieren lassen kannst:

1. Erfahrungsbericht: Zuckerfrei leben – der Test

In diesem Beitrag wird von Sascha aus Den Haag berichtet, der 30 Tage lange Zucker, Alkohol und Fast Food abgeschworen hat. Viel erwartet hat er von der Challenge nicht, weshalb die negativen und positiven Erfahrungen umso krasser waren.

Der Verzicht auf fast alle seiner Lieblingsgerichte und eine Vielzahl von Heisshunger-Attacken hat ihn fast zur Aufgabe gezwungen. Mit viel Willensstärke und dem ärztlichen anraten hat er die 30 Tage dennoch durchgezogen und am Ende nicht bereut.

Das Ergebnis:

  • ca. 4kg Gewichtsverlust
  • Senkung des Blutdrucks von 135 auf 125 mmHg
  • 8% niedriger Cholesterinspiegel

2. Erfahrungsbericht: 40 Tage ohne Zucker – Das hat der Verzicht auf Süßes mit mir gemacht

Wie fast alle berichtet auch Hanna Klein in ihrer Challenge von extremen Stimmungsschwankungen, die sie fast zur Aufgabe gezwungen hatten. Eine so konsequente Umstellung der Ernährung bleibt schlicht und ergreifend ein harter Einschnitt im Leben: „Oder wenn ich einen richtig miesen Tag hatte, der nur noch nach Sofa, Netflix und Schokopudding schreit – und ich mir dann einreden musste, dass Mandeln ein adäquater Ersatz seien.“ Dennoch hat auch Hannah die Challenge durchgezogen und kommt schlussendlich zu dem Entschluss, ihr Leben zukünftig bewusster im Umgang mit Zucker zu leben.

Das Ergebnis:

  • ca. 2 kg Gewichtsverlust
  • ein deutlich flacherer Bauch und Po
  • mehr Vitalität im Alltag

3. Erfahrungsbericht: Ich habe einen Monat auf Zucker verzichtet – das ist passiert

Jonathan hat in seiner Challenge einen Monat lang auf Zucker verzichtet, bezeichnet sich aber nicht selbst als geeigneten Kandidaten für eine „Anti-Zucker-Challenge“, da Cornflakes & Co. schon lange nicht mehr oder nur in geringen Mengen den Weg in den Einkaufskorb finden. Dennoch hat er mit Keksen, Kuchen & Co. natürlich auch Laster gehabt, die seinen Zuckerkonsum regelmäßig in die Höhe treiben lassen haben.

Dank der guten Unterstützung seiner Kollegen, hat er die Challenge tapfer durchgezogen und wurde am Ende auch entsprechend belohnt.

Das Ergebnis:

  • 3kg Gewichtsverlust
  • definierter Körperbau
  • bessere Haut
  • kein Nachmittagstief mehr

4. Erfahrungsbericht: Ein Leben ohne Zucker

In diesem Erfahrungsbericht schildert die Autorin vor allem ihre körperlichen- und gesundheitlichen Probleme, die ja nach Zuckerkonsum mal stärker und mal schwächer aufgetreten sind. Sogar mit einem Verdacht auf die Krankheit MS. Zu einem gewissen Zeitpunkt bemerkte die Autorin jedoch, dass Zucker der Auslöser der Schmerzen ist. Wann immer sie auf Zucker verzichtet hat, gingen auch die Schmerzen zurück. Sobald Zucker ins Spiel kam, waren die Schmerzen wieder da. Der Verdacht auf MS verschwand sogar in Folge des Verzichts auf Zucker.

Das Ergebnis:

  • 10kg Gewichtsverlust
  • Steigerung der Leistungsfähigkeit

5. Erfahrungsbericht: Komm mit! – Ein Monat ohne Zucker: „Ich war süchtig“

Wie fast jeder Zuckersüchtiger berichtet auch Ellen-Jane in ihrer Ein-Monats-Challenge ohne Zucker von den üblichen Beschwerden: akute Gereiztheit und Müdigkeit! Dazu eine Portion genervt sein und schon ist der Zuckerentzug das was er ist – kein Zuckerschlecken! Vor allem der Alltag im Büro samt Geburtstagskuchen, Aftern-Work-Drink & Co. haben ihr die Challenge schwer gemacht. Am Ende hat sie die Challenge dennoch erfolgreich absolviert, was sich auch im folgenden Ergebnis widerspiegelt.

Das Ergebnis:

  • 2,5kg Gewichtsverlust
  • kein Nachmittagstief mehr
  • mehr Lust auf Sport und Bewegung

Bist du jetzt auch für einen Zuckerentzug bereit? Bereit dein Leben zu verändern, dich zu entgiften, abzunehmen und ein vitaleres Leben zu führen? Dann melde dich jetzt bei der 40 Tage ohne Zucker Challenge an.

One Comment

  1. Super! Habe auch am 13.1.2019 angefangen ohne Zucker zu leben,denn ich habe das AGS-Syndrom und muss für immer Cortison nehmen. Keiner kann mir helfen und 8 Ernährungsberatungen mitgemacht. Habe einen ganz dicken Bauch und natürlich auch stark Osteoporose. Werde berichten ob es geholfen hat.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*