Diät im Check - Optifast

Diät im Check – Optifast

Bei der Optifast Diät handelt es sich um eine sogenannte Formula-Diät. Also eine Diät, bei der ganze Mahlzeiten durch Eiweißshakes ersetzt werden. Was die Optifast Diät wirklich kann und welche Vorteile und Nachteile die Optifast Diät hat, erfährst du im folgenden Beitrag.

Ernährung bei der Optifast Diät

Bei der Optifast Diät wird zwischen drei verschiedenen Arten von „Nahrungsmitteln“ unterschieden. Es gibt klassische Eiweißshakes, Suppen und Riegel. Diese ersetzen bei dem Vorhaben Gewicht zur verlieren zwei ganze Mahlzeiten oder bei der Stabilisierung des Körpergewichts eine Mahlzeit. Neben den Shakes, Suppen und Riegeln sollen zusätzlich zwei bis drei Liter Wasser am Tag getrunken werden.

Erfolgsversprechen bei der Optifast Diät

Optifast verspricht, dass mit den Formula-Produkten eine schnelle, sichere und dauerhafte Gewichtsreduktion möglich ist. Optifast ist daher vor allem für Anwender geeignet, die leicht oder auch stark übergewichtig sind. Insgesamt stehen Anwendern drei Programme zur Auswahl: Optifast 52-Wochen-Programm, Optifast 16-Wochen-Programm und Optifast Individual. Damit eignet sich Optifast für all jene, die schnell oder auch langfristig abnehmen wollen.

Das kann Optifast

Da die Optifast Produkte stark kalorienreduziert sind und ganze Mahlzeiten ersetzen, sind natürlich schnelle Abnehmerfolge garantiert. Das bedingt aber allein der Tatsache, dass ein künstliche Kaloriendefizit hergestellt wird. Dennoch wird Optifast sogar von der Deutschen Adipositas-Gesellschaft empfohlen.

Vorteile der Optifast Diät:
– Erhaltung der Muskelmasse beim effektiven Fettabbau
– Mahlzeiten können schnell und einfach zubereitet werden
– Essentielle Nährstoffversorgung mit vielen Ballaststoffen

Optifast Produkte im Zucker-Check

Auch wenn die Optifast Produkte alle stark kalorienreduziert sind, so haben sie alle einen großen Nachteil gemeinsam: Optifast Produkte enthalten ohne Ausnahme sehr viel Zucker! Vor allem die Eiweißshakes schneiden im Hinblick auf den Zuckergehalt ganz schlecht ab. Ein Optifast Drink kommt sogar auf einen Zuckergehalt von 20 g pro 100 g. Das entspricht ca. 6 Zuckerwürfeln pro 100 g. Eine enorme Menge, die langfristig weder gesund, noch hilfreich beim abnehmen ist.

Kosten für Optifast Produkte

Wenn du dich für Optifast entscheiden solltest, musst du mit erheblichen Kosten rechnen. Ein 8er Pack Eiweißpulver kostet z.B. ca. 20€. Ein 6er Pack Riegel schlägt mit ca. 15€ zu Buche und ein 8er Pack Suppe kostet ebenso ca. 20€. Bei einer Auslegung auf 16 oder gar 52 Wochen und 2 Ersatzmahlzeiten am Tag, musst du also mit erheblich Kosten rechen.

Optifast Alternative

Der große Nachteil bei der Optifast Diät ist, dass es sich wirklich um eine klassische Diät handelt. Eine Diät, die nur solang zum Erfolg führt bzw. beiträgt, solang sie auch durchgehalten wird. Es werden also keine Essgewohnheiten nachhaltig geändert wie z.B. der Konsum von viel weniger Zucker. Das hat zur Folge, dass meist eine schnelle Gewichtszunahme erfolgt, sobald man die Optifast Diät beendet und zu seinen alten Essgewohnheiten zurückkehrt.

Zudem ist die Optifast Diät sehr einseitig. Du kannst insgesamt aus 4 Eiweißshakes, 3 Suppen und 3 Riegeln wählen. Vor allem beim 52-Wochen-Programm kann dies zu echter Langeweile im Hinblick auf die Ernährung führen.

Eine echte Alternative stellt daher der Verzicht auf Zucker dar. Damit werden zwar auch viele Lebensmittel vom Programm gestrichen, doch nur deshalb, weil sie aufgrund der großen Zuckermengen schlicht und ergreifend extrem ungesund sind. Langfristig änderst du mit dem Verzicht auf Zucker radikal deine Essgewohnheiten und führst fortan ein viel gesünderes und vitaleres Leben, bei dem du auch essen darfst!

Wenn auch du Zucker aus deinem Leben streichen möchtest, kannst du dich hier kostenlos für den 40 Tage ohne Zucker E-Mail Coach anmelden.

Auf Pinterest merken

Jetzt für später merken und auf deinem Pinterest Board teilen!

Dir hat der Artikel gefallen? Dann hinterlasse am Ende der Seite einfach einen Kommentar oder teile den Beitrag.

Wie ist deine Meinung zu dem Thema? Hinterlasse einfach ein Kommentar!